Familie Frey-Strobel
Familie Frey-Strobel

Donnerstag, 03.09.2020

Christine musste heute noch arbeiten, ich hatte bereits frei und noch so einiges zu erledigen.

 

Beim örtlichen Metzger etwas Reiseproviant organisieren, für Yannick noch ein paar Lebensmittel für die Dauer unseres Urlaubs, damit er zuhause nicht verhungert, und außerdem noch ein paar Kleinigkeiten im TEDI zur besseren Organisation im Globi.

 

So verging der Vormittag ziemlich schnell und Christine kam auch fast pünktlich aus dem Amt raus. Nach den letzten Arbeiten im Haus schnell vollgetankt und um 15.45 Uhr ging es auf die Autobahn Richtung Süden. Wir kommen gut durch, auch der Stau in München hält sich in Grenzen, und so kommen wir gegen 20.00 Uhr auf unserem „Stammplatz“ bei Garmisch an.

 

Dort gibt’s heute nur noch ne fränkische Brotzeit und ein Bierchen und dann geht’s ab ins Bett.

Besucher:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Michael Strobel und Christine Frey zuletzt aktualisiert am 18.10.2020