Besucher bis zum 14.10.2017:

110.136

 

Besucher ab 14.10.2017:

Profil Besucherzähler
Shoppen mit Rabatt, bei EuroClix
Reisen, Urlaub, Ferien Bewertung wird geladen...
Reiseberichte.com
Familie Frey-Strobel
Familie Frey-Strobel

2014

In diesem Jahr wird alles anders werden als in den Vorjahren.

 

Der Winter war bei uns sehr mild, so dass wir unser Wohnmobil bereits am 28.02. (!!!) bereits wieder zugelassen und am gleichen Tag eine Reise nach München unternommen haben. Grund hierfür war ein Fußballturnier in Germering, an dem Yannick mit seiner Mannschaft teilgenommen hat. Und wenn wir schon mal im Münchner Raum sind, hat sich gleich die Gelegenheit ergeben, sich einmal wieder mit der Familie Wein zu treffen, mit der wir 2010 und 2011 in Griechenland und der Türkei unterwegs waren.

 

Bis zu den Osterferien war unser Wohnmobil mehr oder weniger in halb Bayern und Baden-Württemberg unterwegs, um mit Yannick zu diversen Fußballturnieren zu fahren. Man kommt sich schon langsam wie der Mannschaftsbus der SpVgg Greuther Fürth vor....

 

Die große Frage, die uns schon den ganzen Winter über bewegt hat und auch noch weiterhin bewegt ist: Wohin fahren wir in diesem Jahr in den Sommerferien?

Darauf gibt es keine leichte Antwort, denn aufgrund Yannicks Fußballspielerei bei der SpVgg Greuther Fürth ist der zeitliche Rahmen sehr eng vorgegeben. Es bleiben vom letzten Schultag an bis zum Trainingsbeginn nicht einmal zwei komplette Wochen im Sommer übrig! Zwar ist es keine Pflicht, sich an diese trainingsfreie Zeit zu halten, gerne gesehen wird es aber nicht und Yannick möchte auch keine Einheit verpassen, lieber fährt er nicht mit in den Urlaub! Also wohin in der kurzen Zeit? Ostsee, Italien, Kroatien, Österreich..... an allem gibt es etwas auszusetzen.... wir sind schon sehr verwöhnt. Griechenland wegen 10 Tagen Aufenthalt vor Ort???? Schon sehr stressig, vor allem für den Fahrer.... Eine definitive Entscheidung wird wohl sehr kurzfristig fallen und auch wetterabhängig sein.

 

Bis dahin vergeht aber noch etwas Zeit und mal sehen, was sonst noch passiert.

 

 

Ostern sollte nun die erste größere Fahrt folgen. Da die Ferien in diesem Jahr in Bayern ziemlich spät lagen und das Wetter gepasst hat, hat es uns einmal wieder auf den Campingplatz Piani di Clodia in Lazise am Gardasee verschlagen, wo wir uns einige Tage erholt haben und bereits die ersten Sonnenstrahlen mit Temperaturen um 25 Grad genießen konnten. Besuche bei unserer Stamm-Pizzeria, der Cordonegra, sowie unserer Lieblingseisdiele (Cremeria) waren selbstverständlich Pflicht. Einen detaillierten Bericht sparen wir uns, denn viel zu berichten gibt es nicht.

 

Hier kommen lediglich ein paar Bilder...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Michael Strobel und Christine Frey zuletzt aktualisiert am 19.08.2018