Besucher bis zum 14.10.2017:

110.136

 

Besucher ab 14.10.2017:

Profil Besucherzähler
Shoppen mit Rabatt, bei EuroClix
Reisen, Urlaub, Ferien Bewertung wird geladen...
Reiseberichte.com
Familie Frey-Strobel
Familie Frey-Strobel

Donnerstag, 27.08.2015:

So, heute ist es soweit. Unsere Reise durch sage und schreibe 9 Länder nimmt ihre letzte Etappe. Nach dem Frühstück packen wir alles zusammen, duschen nochmal und los geht es auf die Reise zur ersten Etappe. Wir halten am Stammmigros an und kaufen Kaffee, Nudeln und Marmelade bis zum nächsten Urlaub in Italien ein. Danach fahren wir auf die Autobahn. Eigentlich wollten wir noch einen Halt in Südtirol machen, stellen aber fest, dass wir dazu keine Lust haben und fahren somit über den Brennero Richtung Deutschland.

In Garmisch machen wir den nächsten Stopp und essen gemütlich eine Grillhaxe mit Knödel zum Abendbrot. Eine kleine Runde mit Finn und weiter geht es.

Stopp Nummer drei wird in Greding am beim Schachtelwirt gemacht, wo wir uns einen Eiscappuccino holen. Gegen 22.30 Uhr sind wir dann nach insgesamt 7.500 gefahrenen Kilometern wieder zu Hause.

Die Begrüßung ist herzlich durch Yannick und den bereits wartenden Katzen, Lena ist bereits im Bett und schläft. Wir holen die Mitbringsel aus dem Womo und Yannick ist seelig zwischen seinen 7 Paar Schuhen…. So macht man heutzutage Teenager glücklich…..

Das Fazit dieser Reise ist wie immer. Türkei, Griechenland ist immer eine Reise wert. Wir werden uns den Stress sicherlich wieder antun, aber ob bereits nächstes Jahr, wir werden sehen. Wahrscheinlich eher nicht…. Sind ja bereits im Winter für zwei Wochen dort….

Türkei ist nach wie vor ein günstiges Reiseland. Überrascht haben uns in diesem Jahr die Benzinpreise, so haben wir im Schnitt für den Liter Diesel 30 bis 50 Cent weniger gezahlt als noch bei unserer letzten Reise. Selbst in der Türkei konnte man mit Glück und Geschick einen Preis von 3,49 TL finden, was 1,06 € und somit dem aktuellen deutschen Preis entspricht. Vor drei Jahren haben wir teilweise bis zu 2,00 € zahlen müssen!

Anfeindungen in Griechenland Fehlanzeige! Wir haben uns in keinem Land unsicher gefühlt, ganz im Gegenteil. Man kann nur jedem raten, nach Griechenland und in die Türkei zu reisen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Michael Strobel und Christine Frey zuletzt aktualisiert am 19.08.2018